ÜBER UNS

BIANCA
JASMINA RAUCH


Masterstudium der Theater-, Film- und Medientheorie, Universität Wien und Sapienza – Università di Roma; derzeit Doktoratsstudium am Institut für Film und Fernsehen, Filmakademie Wien über die Darstellung von Geschlecht und Identität in Coming-of-Age-Filmen: Another Gaze: Weibliche Identitätssuche im Coming-of-Age Film

Arbeit als freie Journalistin und Autorin, Texte erschienen u.a. in: kolik film, dem feministischen Filmmagazin FILMLÖWIN, sixpackfilm, Indiefilmtalk, der feministischen Zeitschrift an.schläge, Kino-Zeit; außerdem Arbeit in Theater, Fernsehen, Film und Festival in der Organisation und künstlerischen Gestaltung 

BARBARA WOLFRAM


Barbara Wolfram ist eine österreichische Film- und Theaterregisseurin sowie Wissenschafterin. Sie hat einen Magister-Abschluss in Psychologie von der Universität Wien und schreibt derzeit ihre Dissertation an der Filmakademie Wien, mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, wo sie zu On-Screen-Darstellungen von Gender und Diversität in österreichischen Spielfilmen forscht. Mitte 2021 beginnt sie ihren PostDoc im PEEK/ FWF Projekt Confronting Realities wo sie zu filmischen Autosoziobiografien forscht (Artistic Research; Wolfram et al., 2020). Wolfram hat internationale Forschungs- und Studienaufenthalte an der École des Hautes Études en Sciences Sociales, Paris, an der ENS Louis Lumière, Saint-Denis und an der Guildhall School of Music and Drama, London, absolviert. Neben ihrer wissenschaftlichen Arbeit ist sie Theater- und Filmregisseurin und künstlerische Leiterin der von ihr mitbegründeten internationalen Theaterkompanie .EVOLve.
Wolfram ist ebenfalls politisch aktivistisch bei KILL the TRAUERspiel aktiv, einer Initiative, die sich für mehr Geschlechtergerechtigkeit und Diversität auf österreichischen Bühnen einsetzt.
Ihre Arbeit zeichnet sich durch eine Herangehensweise aus, die künstlerische und wissenschaftliche Perspektiven verbindet und von dem Wunsch geprägt ist, alternative Formen für die Entwicklung und Darstellung von Narrativen zu finden. 
www.barbarawolfram.com